Héritage "An 1650" rouge La Clape 2018

AOP La Clape

12.50 € 
75 cl

Dieses Produkt steht in unserem Shop nicht zum Verkauf.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Wiederverkäufer sind, hinterlassen Sie uns bitte unten Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können.

Express-Hauszustellung in Frankreich (TNT)
Voraussichtlich: 9. März 2021
Lieferung an einem Relaispunkt in Frankreich (Mondial Relay)
Voraussichtlich: 11. März 2021
Express-Hauszustellung in Europa (DHL)
Voraussichtlich: 10. März 2021
Click & Collect
Voraussichtlich : In 2h wenn Bestellung vor 17 Uhr
Brauchen Sie Hilfe?

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)4 68 45 27 03,
per E-Mail an boutique@gerard-bertrand.com
oder über das Kontaktformular.

Syrah Carignan Mourvèdre
Rot
Das Jahr 1650 markiert den Höhepunkt des von den Griechen initiierten Seehandels mit Wein, die seit der Antike den Hafen von Narbonne, der von der Insel des Massivs la Clape geschützt wird, zu einem Mekka für den Weinanbau machten.
    Laden Sie das Datenblatt herunter - FR / DE
    Farbe

    Tief.




    Nase

    Enthüllt den Reichtum seiner Aromen: nach der Johannisbeerkonfitüre folgt Kakao, dann Vanille.


    Mund

    Konzentriert und kräftig, der Mund ist samtig weich.


    Details
    Alkohol: 14,5
    SKU:816911
    Appellation: AOP La Clape
    Rebsorte: Syrah|Carignan|Mourvèdre

    Sorgerecht und Dienstberatung

    Ideal bei 18°C mit einem Lammrücken, gebratenem Geflügel oder cremigem Käse.


    Weinbereitung

    Die langsame Reifung und die späte Lese (von Ende September bis Mitte Oktober) sind das Geheimnis, um reife, gesunde und konzentrierte Trauben zu erhalten. Dies begünstigt auch die Extraktion von Farbe und Aromen während der Gärung und Mazeration.

    Die Trauben werden von Hand geerntet und mit einigen in die Kellerei gebracht. Die Trauben werden abgebeert und dann für eine Mazeration von etwa 20 bis 25 Tagen in Edelstahltanks gefüllt. Die Weine werden dann abgefüllt und für einen Zeitraum von 8 Monaten in Fässer gefüllt.