Allgemeine Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen werden einerseits von der Société Tourisme Hospitalet, einer Société en Nom Collectif mit einem Kapital von 410.000 Euro, deren Sitz sich in route de Narbonne Plage 11100 Narbonne befindet und die im Handels- und Gesellschaftsregister von Narbonne unter der Nummer SIREN 382 441 897 eingetragen ist, im Folgenden "STH" genannt, und andererseits von jeder natürlichen oder juristischen Person, die über die Website der Société Tourisme Hospitalet einen Kauf tätigen möchte, im Folgenden "Kunde" genannt, abgeschlossen.

Zweck des Vertrags

Zweck der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen ist es, die vertraglichen Bestimmungen zwischen der Société Tourisme Hospitalet und dem Kunden sowie die für jeden Kauf, der über die kommerzielle Website boutique.gerard-bertrand.com getätigt wird, für den Verbraucher geltenden Bedingungen festzulegen. Der Erwerb einer Ware, eines Produkts oder einer Dienstleistung über diese Website setzt die vorbehaltlose Annahme dieser Verkaufsbedingungen durch den Kunden voraus.

Rechtliche Informationen

Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit. In Maßen konsumieren. 

Die Verordnung Nr. 59-107 vom 7. Januar 1959 und das Gesetz Nr. 74-631 vom 5. Juli 1974 verbieten den Verkauf und die Lieferung von alkoholischen Getränken an Minderjährige und Personen gleichen Alters. Folglich bestätigen Sie durch das Ausfüllen Ihres Bestellformulars, dass Sie die Rechtsfähigkeit besitzen, diesen Vertrag abzuschließen.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 wurde die Website www.boutique.gerard-bertrand.com bei der Nationalen Kommission für Informationstechnologie und bürgerliche Freiheiten angemeldet. In Anwendung des französischen Datenschutzgesetzes sind die von Ihnen angeforderten Informationen für die Bearbeitung Ihrer Bestellung unerlässlich und sind für die Dienste von STH und SPH Gérard Bertrand bestimmt.

Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu ändern, zu löschen und zu korrigieren. Über uns können Sie Vorschläge von anderen Unternehmen erhalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, schreiben Sie uns einfach unter Angabe Ihres Namens, Vornamens, Ihrer Adresse und eventuell Ihrer Kundennummer.

Die Ausübung dieses Rechts muss mit :
- Per Post an :

IT-Abteilung
SOCIETE TOURISME HOSPITALET
Château l'Hospitalet - route de Narbonne Plage
11100 NARBONNE - Frankreich

- Per E-Mail an dpd@gerard-bertrand.com mit einem Nachweis Ihrer Identität.

Verantwortlich für die Verarbeitung: Herr Gérard Bertrand


STH sammelt personenbezogene Daten über den Käufer und ggf. über den Empfänger der Bestellung. Die Zwecke, Empfänger, Speicherzeiträume und Bedingungen, unter denen STH personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet, sind in den Nutzungsbedingungen der Website und in der Datenschutzrichtlinie der Website festgelegt, in der alle Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Rechte der betroffenen Personen im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung aufgeführt sind. 
 

Merkmale der zum Verkauf angebotenen Artikel

Es werden die Artikel angeboten, die in dem auf der Website boutique.gerard-bertrand.com veröffentlichten Katalog aufgeführt sind. Diese Artikel werden im Rahmen der verfügbaren Bestände angeboten. Jeder Artikel wird von einer Beschreibung begleitet, die von boutique-gerard-bertrand.com erstellt wurde. Die Fotografien im Katalog sind so genau wie möglich, können aber keine perfekte Ähnlichkeit mit dem angebotenen Artikel garantieren.

 

Geografisches Gebiet

Der Online-Verkauf der auf der Website vorgestellten Artikel ist Käufern mit Wohnsitz im französischen Mutterland vorbehalten.


Preise

Die Preise im Katalog verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer in Euro unter Berücksichtigung der am Tag der Bestellung gültigen Mehrwertsteuer; jede Änderung des Satzes kann auf den Preis der Artikel übertragen werden. STH behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, wobei der am Tag der Bestellung im Katalog erscheinende Preis der einzige Preis ist, der für den Kunden gilt. Die angegebenen Preise enthalten keine Auftragsbearbeitungsgebühren. Die Preise sind nur für das französische Mutterland gültig.

Versandkosten, Zollgebühren und -formalitäten liegen ausschließlich in der Verantwortung des Kunden.

 

Bestellungen

Der Kunde gibt eine Bestellung auf der Website https://www.gerard-bertrand.com auf. Um einen oder mehrere Artikel zu kaufen, muss er dem folgenden Bestellvorgang folgen:
- Auswahl der Artikel und Hinzufügung zum Warenkorb
- Validierung des Inhalts des Warenkorbs
- Identifizierung auf der Internetseite und Registrierung auf dem Identifizierungsformular, auf dem er alle erforderlichen
Angaben macht - Auswahl der Zahlungsart und Annahme der AVB
- Validierung der Zahlung

Der Kunde erhält eine E-Mail zur Bestätigung seiner Bestellung.

Während des Bestellvorgangs hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit, die Einzelheiten seiner Bestellung sowie den Gesamtpreis einzusehen und eventuelle Fehler zu korrigieren, bevor er sie bestätigt, um seine Annahme auszudrücken.

Die STH behält sich das Eigentum an den Artikeln bis zur vollständigen Bezahlung der Bestellung vor, d.h. bis zum Eingang des Bestellpreises bei der Société Tourisme Hospitalet.

STH behält sich das Recht vor, jeden Auftrag eines Kunden zu stornieren oder abzulehnen, mit dem ein Rechtsstreit bezüglich der Zahlung eines früheren Auftrags besteht, oder eines Kunden, der nicht in der Lage ist, einen Vertrag abzuschließen. Jede Bestellung setzt die Annahme der Preise und Beschreibungen der zum Verkauf angebotenen Artikel voraus.

STH verpflichtet sich, Bestellungen, die über die Website eingehen, nur im Rahmen der verfügbaren Bestände auszuführen.


Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Einkäufe erfolgt auf eine der folgenden Arten, ganz nach Wunsch des Kunden:
- Durch



Kontrolle der Kreditkartenbestellung Angesichts der Zunahme von Betrugsfällen, die im Rahmen des Online-Handels verzeichnet werden, und um die Zahlungen zu sichern, wird das SOCIETE TOURISME HOSPITALET bei jeder Bestellung eines Kunden auf der Website boutique.gerard-bertrand.com die Elemente der Bestellung vor der Lieferung überprüfen.

Im Rahmen dieser Prüfung behält sich das SOCIETE TOURISME HOSPITALET das Recht vor, unter Berücksichtigung des Bestimmungsortes, der Menge, der Seltenheit oder der Art der bestellten Produkte vom Kunden einen Identitäts- und Adressnachweis oder bei juristischen Personen einen Kbis-Auszug zu verlangen.

Im Falle einer ausdrücklichen oder stillschweigenden Weigerung des Kunden, den geforderten Nachweis zu erbringen, oder im Falle eines nicht konformen Nachweises wird das SOCIETE TOURISME HOSPITALET die Transaktion stornieren und den Betrag unverzüglich auf das Bankkonto des Kunden zurückerstatten. Eine stillschweigende Ablehnung ist das Ausbleiben einer Antwort des Kunden während eines Zeitraums von 15 Tagen nach der Beweisanforderung.


Versand und Lieferzeiten

Jede per Express aufgegebene und auf der STH-Website vor 12 Uhr mittags von Montag bis Freitag (außer an Wochenenden und Feiertagen) bezahlte Bestellung wird vorbehaltlich der Bestätigung der Zahlung am selben Tag vorbereitet und versandt.

Beispiel: Eine Expressbestellung, die am Freitag vor 12:00 Uhr aufgegeben wird, wird am Freitag vorbereitet und am Montag ausgeliefert. Eine Expressbestellung, die am Freitag nach 12.00 Uhr aufgegeben wird, wird am Montag vorbereitet und am Dienstag zugestellt. Eine Bestellung, die am Montag nach 12:00 Uhr mittags aufgegeben wird, wird am Dienstag vorbereitet und am Mittwoch versandt.


STH verpflichtet sich, die vom Kunden erteilten Aufträge innerhalb der vereinbarten Lieferzeiten zu liefern. Wenn die genannten Artikel nicht innerhalb von 7 Tagen ab dem bei der Bestellung vorgesehenen Lieferdatum geliefert wurden und wenn diese Verzögerung nicht auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen ist, kann der Kunde den Verkauf per Einschreiben mit Rückschein an folgende Adresse abwickeln GESELLSCHAFTLICHES TOURISMUS-HOSPITALET Château l'Hospitalet - route de Narbonne Plage
11100 NARBONNE - Frankreich. Die vom Kunden bezahlten Beträge werden dann in voller Höhe zurückerstattet.

Die Lieferzeit für französische Kunden beträgt: 2 bis 5 Werktage

Der Kunde verfügt über eine Frist von 30 Werktagen ab dem Versanddatum der Bestellung, um den Nichterhalt zu melden und die Auflösung des Verkaufs und die Rückerstattung der Artikel zu beantragen. Nach diesem Zeitraum wird kein Beschluss über den Verkauf akzeptiert.
Der Kunde ist verpflichtet, den guten Zustand der gelieferten Artikel zu überprüfen. Jede gefundene Anomalie (fehlender Gegenstand, beschädigtes Paket, zerbrochener Gegenstand...) muss innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt an STH gemeldet werden.

Umstände außerhalb unserer Kontrolle
Wir können nicht für Verlust, Beschädigung, Fehler oder Nichtzustellung einer Sendung verantwortlich gemacht werden, sobald feststeht, dass Umstände außerhalb unserer Kontrolle vorliegen. Zu den "Umständen, die sich unserer Kontrolle entziehen" gehören u.a. die folgenden, aber nicht ausschließlich
- Zufällige Ereignisse oder höhere Gewalt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Erdbeben, Zyklone, Stürme, Überschwemmungen, Kriege, Straßen-, Eisenbahn- und Flugzeugunfälle, Embargos...
- alle Mängel oder Besonderheiten, die mit der Art der Sendung zusammenhängen, auch wenn sie uns bei der Annahme bekannt waren,
- alle Handlungen, Versäumnisse oder Nachlässigkeiten Dritter, z.B.: des Empfängers, interessierter Dritter, Zoll- oder anderer Verwaltungsangestellter, der Post, eines Spediteurs oder anderer Dritter, denen die Sendung von unserem Transportdienstleister anvertraut wird, um Sektoren zu bedienen, die nicht direkt von ihm selbst bedient werden, auch wenn der Absender nicht darum gebeten hat oder nicht über die Inanspruchnahme eines Dritten informiert wurde.

Folgeschäden

Das SOCIETE TOURISME HOSPITALET haftet nur für die Rückerstattung des Lieferdienstes unter den oben genannten Vorbehalten (Verspätete Lieferung) und unter keinen Umständen für indirekte Schäden, auf die sich der Kunde berufen kann. Unter diesen indirekten Schäden und Verlusten versteht man insbesondere jeden Verlust von Einkommen, Gewinnen, Zinsen oder Märkten und jeden Verlust, der mit der Unmöglichkeit der Nutzung der gesamten oder eines Teils der Sendung zusammenhängt.

Bruch beim Versand

Wenn ein Paket beschädigt beim Empfänger ankommt (Bruch der Flasche(n)), muss der Empfänger das Paket ablehnen. Der Beförderer wird STH informieren. Nach Erhalt dieser Information verpflichtet sich STH, ein identisches Paket unverzüglich an den Empfänger zurückzusenden. Unter keinen Umständen kann der Kunde die Rückerstattung des Produkts und der Lieferkosten verlangen.


Rücktrittsfrist: Umtausch oder Rückgabe

Kunden, d.h. Laien, profitieren von einer Widerrufsfrist von vierzehn Tagen ab Lieferung ihrer Bestellung, um das Produkt zum Umtausch oder zur Rückerstattung ohne Strafe und ohne Rücksendekosten an STH zurückzugeben.
Die Rücksendekosten werden von STH angeboten. Der Kunde erhält so schnell wie möglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Datum, an dem er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat, eine vollständige Rückerstattung.

Bedingungen für den Umtausch und die Rückgabe zur Rückerstattung
Zurückgegebene Artikel müssen intakt, ungeöffnet und in einwandfreiem Zustand sein. Sie müssen in einem Zustand zurückgegeben werden, der ihre Wiedervermarktung ermöglicht.

Der Kunde muss sie über Colissimo zurücksenden.

Wenn der Kunde die Artikel auf einem anderen Rückgabeweg zurückschickt und ihm dadurch Rücksendekosten entstehen, kann er keine Rückerstattung oder Umtausch von STH verlangen.

Der Kunde muss einen Nachweis darüber führen, dass das Paket bei dem für die Rücksendung verantwortlichen Dienstleister hinterlegt wurde. Fehlt dieser Nachweis, kann bei Verlust des Pakets kein Umtausch oder keine Rückerstattung erfolgen.


Verantwortung

STH haftet nicht bei Nichterfüllung des Vertrags, bei Lagermangel oder Nichtverfügbarkeit des Produkts, bei höherer Gewalt und insbesondere bei vollständigem oder teilweisem Streik, Überschwemmung, Brand oder anderen Naturkatastrophen und allgemein bei allen Ereignissen, die eine ordnungsgemäße Ausführung des Auftrags nicht ermöglichen.


Elektronische Unterschrift

Das mit dem Authentifizierungs- und Nichtabstreitungsverfahren und dem Schutz aller Nachrichten verbundene "OK" stellt eine elektronische Signatur dar. Diese elektronische Signatur hat zwischen den Parteien den Wert einer handschriftlichen Unterschrift.

Beweise

Die computerisierten Aufzeichnungen, die in den Computersystemen von STH unter angemessenen Sicherheitsbedingungen aufbewahrt werden, gelten als Beweis für Mitteilungen, Bestellungen und Zahlungen zwischen den Parteien.

Einvernehmliche Beilegung von Streitigkeiten

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Im Falle von Schwierigkeiten bei der Anwendung dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen laden wir Sie ein, eine einvernehmliche Lösung zu suchen, indem Sie sich vorher mit STH in Verbindung setzen. 

Ausgestellter Zustellnachweis

Wir verpflichten uns, telefonisch kostenlos Auskunft über die Lieferposition zu erteilen. Sie können einen vom Empfänger Ihrer Bestellung ausgestellten Liefernachweis auf der Website unseres Spediteurs einsehen und ausdrucken: https://www.tnt.com. 

 

Versand- und Rückgabe-Richtlinien

Frankreich

 Anzahl der Flaschen

 Mondial-Relais

TNT

 1-6

4.7€-8.35€

12€

 6-12

18€

10€

12-18

27€

0

18-24

30€

0

24-30

35€

0

30-36

38€

0€

>36 42€ 0€
Ab 10 Flaschen ist die TNT-Lieferung kostenlos.

 

Europa Zone 1: Österreich, Belgien, Deutschland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Spanien, Portugal und das Vereinigte Königreich.

 Anzahl der Flaschen

 Mondial-Relais

FEDEX-Express

 1-6

16.15€

30€

 6-12

32€

55€

12-18

48.45€

77€

18-24

64.60€

100€

24-30

80.75€

100€

30-36

96.90€

100€

>36 100€ 100€
Ab 375€ ist der Versand kostenlos.

 

Europa Zone 2: Tschechische Republik, Ungarn, Irland, Monaco, Slowakei, Lettland, Litauen und Estland.

 Anzahl der Flaschen

Fedex-Express-Zustellung

 1-6

 30€

 7-12

 55€

13-18

 78€

 19-24

 95€

 >25

 120€

Ab 375€ ist der Versand kostenlos.

 

Versand und Lieferzeiten

Jede per Express aufgegebene und auf der STH-Website vor 12 Uhr mittags von Montag bis Freitag (außer an Wochenenden und Feiertagen) bezahlte Bestellung wird vorbehaltlich der Bestätigung der Zahlung am selben Tag vorbereitet und versandt.

Beispiel: Eine Expressbestellung, die am Freitag vor 12:00 Uhr mittags aufgegeben wird, wird am Freitag vorbereitet und am Montag ausgeliefert. Eine Expressbestellung, die am Freitag nach 12:00 Uhr mittags aufgegeben wird, wird am Montag vorbereitet und am Dienstag zugestellt. Eine Bestellung, die am Montag nach 12:00 Uhr mittags aufgegeben wird, wird am Dienstag vorbereitet und am Mittwoch versandt.

STH verpflichtet sich, die vom Kunden erteilten Aufträge innerhalb der vereinbarten Lieferzeiten zu liefern. Wenn die besagten Artikel nicht innerhalb von 7 Tagen ab dem bei der Bestellung vorgesehenen Lieferdatum geliefert wurden und wenn diese Verzögerung nicht auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen ist, kann der Kunde die Auflösung des Verkaufs per Einschreiben mit Rückschein an die folgende Adresse vornehmen: GESELLSCHAFTLICHES TOURISMUS-HOSPITALET Château l'Hospitalet - route de Narbonne Plage
11100 NARBONNE - Frankreich. Die vom Kunden bezahlten Beträge werden dann in voller Höhe zurückerstattet.

Die Lieferzeit als Anhaltspunkt für französische Kunden beträgt: 2 bis 5 Arbeitstage.

Die Lieferzeit für Kunden außerhalb Frankreichs beträgt 4 bis 8 Werktage.

Der Kunde verfügt über eine Frist von 30 Arbeitstagen ab dem Versanddatum der Bestellung, um den Nichterhalt zu melden und die Auflösung des Verkaufs und die Rückerstattung der Artikel zu beantragen. Nach diesem Zeitraum wird kein Beschluss über den Verkauf akzeptiert.
Der Kunde ist verpflichtet, den guten Zustand der gelieferten Artikel zu überprüfen. Jede gefundene Anomalie (fehlender Gegenstand, beschädigtes Paket, zerbrochener Gegenstand...) muss innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt an STH gemeldet werden.

Umstände außerhalb unserer Kontrolle
Wir können nicht für Verlust, Beschädigung, Fehler oder Nichtzustellung einer Sendung verantwortlich gemacht werden, wenn Umstände außerhalb unserer Kontrolle festgestellt werden. Zu den "Umständen, die sich unserer Kontrolle entziehen" gehören u.a. die folgenden, aber nicht ausschließlich
- Zufällige Ereignisse oder höhere Gewalt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Erdbeben, Zyklone, Stürme, Überschwemmungen, Kriege, Straßen-, Eisenbahn- und Flugzeugunfälle, Embargos...
- alle Mängel oder Besonderheiten, die mit der Art der Sendung zusammenhängen, auch wenn sie uns bei der Annahme bekannt waren,
- alle Handlungen, Versäumnisse oder Nachlässigkeiten Dritter, z.B.: des Empfängers, interessierter Dritter, Zoll- oder anderer Verwaltungsangestellter, der Post, eines Spediteurs oder anderer Dritter, denen die Sendung von unserem Transportdienstleister anvertraut wird, um Sektoren zu bedienen, die nicht direkt von ihm selbst bedient werden, auch wenn der Absender nicht darum gebeten hat oder nicht über die Inanspruchnahme eines Dritten informiert wurde.

Folgeschäden

Das SOCIETE TOURISME HOSPITALET haftet nur für die Rückerstattung des Lieferdienstes unter den oben genannten Vorbehalten (Verspätete Lieferung) und unter keinen Umständen für indirekte Schäden, auf die sich der Kunde berufen kann. Unter diesen indirekten Schäden und Verlusten versteht man insbesondere jeden Verlust von Einkommen, Gewinnen, Zinsen oder Märkten und jeden Verlust, der mit der Unmöglichkeit der Nutzung der gesamten oder eines Teils der Sendung zusammenhängt.

Bruch während der Expedition

Wenn ein Paket beschädigt beim Empfänger ankommt (Bruch der Flasche(n)), muss der Empfänger das Paket ablehnen. Der Beförderer wird STH informieren. Nach Erhalt dieser Information verpflichtet sich STH, ein identisches Paket unverzüglich an den Empfänger zurückzusenden. Unter keinen Umständen kann der Kunde die Rückerstattung des Produkts und der Lieferkosten verlangen.

Rücktrittsfrist: Umtausch oder Rückgabe

Kunden, d.h. Laien, profitieren von einer Widerrufsfrist von vierzehn Tagen ab Lieferung ihrer Bestellung, um das Produkt zum Umtausch oder zur Rückerstattung ohne Strafe und ohne Rücksendekosten an STH zurückzugeben.
Die Rücksendekosten werden von STH angeboten. Der Kunde erhält so schnell wie möglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Datum, an dem er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat, eine vollständige Rückerstattung.

Datenschutzerklärung

I.Zweckbestimmungen unserer Datenschutzerklärung

Vertraulichkeit und Sicherheit sind für die Gérard Bertrand-Gruppe von größter Bedeutung. Wir stellen sie Ihnen zur Verfügung, damit Sie klare und transparente Informationen über die Behandlungen erhalten, die im Rahmen der auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen durchgeführt werden. Wir stellen zu jeder Zeit sicher, dass unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen Ihre Datenschutzrechte respektieren.

Dabei halten wir uns an die geltenden Vorschriften und insbesondere an die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene Allgemeine Regelung des Datenschutzes (nachfolgend "DDR"), die die Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten ergänzt.

Nachstehend finden Sie unsere Richtlinien für die Verwaltung, Verarbeitung und Speicherung von persönlichen Daten, die im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen übermittelt werden.

II - Geltungsbereich

      1. Was sind persönliche Daten?

Personenbezogene Daten im Sinne von Artikel 4 Absatz 1 der PGRD betreffen alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen, indem mehrere Informationen (Elemente der Identität, Elemente der Ortsbestimmung, religiöse Meinungen, Navigationsgeschichte usw.) zusammengefasst werden.

Sie werden identifiziert, wenn Sie Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen angeben. In Ermangelung dieser Informationen können Sie identifiziert werden, wenn Sie :

    • Eine Kennung (Beispiel: Spitzname, IP-Adresse)
    • Ihre Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
    • Eine Identifikationsnummer (Beispiel: Nummer des Kontaktformulars)

     

        1. Was ist eine Behandlung?

    Verarbeitung personenbezogener Daten ist im Sinne von Artikel 4 Absatz 2 der PGRD jeder Vorgang oder jede Vorgangsreihe, der/die auf personenbezogene Daten oder Sätze personenbezogener Daten angewendet wird, wie z.B. :

      • Die Sammlung
      • Lagerung
      • Anmeldung
      • Die Übertragung

      Jede Handlung im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten stellt eine Verarbeitung dieser Daten dar.

      Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist im Sinne von Artikel 4 der DVRK die Person, die allein oder gemeinsam die Zwecke jeder Verarbeitung und die Mittel der Verarbeitung bestimmt.

          1. Wie holen wir Ihre Zustimmung ein?

      Indem Sie sich für unsere Dienstleistungen registrieren und/oder ein Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen https://www.cote-des-roses.vinIndem Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren, dass wir die übermittelten persönlichen Daten gemäß den unten aufgeführten Regeln sammeln, verarbeiten, speichern und/oder nutzen dürfen.

      Wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, behalten Sie auch Ihre Rechte auf Zugang und Kommunikation, Berichtigung, Übertragbarkeit sowie das Recht, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder zu "vergessen". Diese Rechte sind im Abschnitt "die Rechte, die Sie haben" in unserer Datenschutzrichtlinie detailliert aufgeführt.

      III Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

          1. Warum muss die Gruppe Ihre Daten sammeln?

      Der Hauptzweck der Erfassung Ihrer persönlichen Daten besteht darin, Ihnen einen angemessenen, optimalen, effizienten und rechtlichen Service zu bieten. Zu diesem Zweck sind die Daten, die die Gérard Bertrand-Gruppe sammelt, notwendig, damit sie die folgenden Zwecke erfüllen kann:

        • Kundenbeziehungsmanagement und Produktauftragsmanagement :
          • Durchführung von Vorgängen im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehung, d.h. in Bezug auf Bestellungen, Transport, Lieferung, Zahlung, Rechnungsstellung, Buchhaltung, Nachverfolgung der Kundenbeziehung wie z.B. Durchführung von Zufriedenheitsumfragen, Verwaltung von Beschwerden und Kundendienst usw.

         

          • Verwaltung von Marketing-Aktionen und kommerzielle Prospektion :
            • Ihnen Angebote der Gruppe Gérard Bertrand nach Ihrer Wahl anzubieten;
            • Personalisieren Sie unsere Website und unsere Angebote nach Ihren notierten und/oder erklärten Präferenzen, auch von Ihrem persönlichen Konto und Ihren Bedürfnissen aus;
            • Unsere Kommunikation mit Ihnen zu personalisieren, insbesondere durch informative E-Mails, entsprechend Ihren angegebenen Präferenzen, Ihren Bedürfnissen und Ihren Entscheidungen;
            • Durchführung kommerzieller Werbetätigkeiten ;
            • Ausarbeitung von Handelsstatistiken, Analyse- und Marketing-Instrumenten (einschließlich Klassifizierung, Punktzahl usw.) ;
            • Organisation von Wettbewerben, Lotterien oder anderen Werbeaktionen, mit Ausnahme von Online-Glücksspielen und Glücksspielen, die der Genehmigung durch die Regulierungsbehörde für Online-Glücksspiele unterliegen.

           

            • Verwaltung von Anfragen zur Ausübung der Rechte und Beschwerden von Besuchern von Interessenten und Kunden :
              • Verwaltung von Anträgen auf Ausübung der unten genannten Rechte;
              • Verwaltung möglicher Beschwerden und/oder Rechtsstreitigkeiten ;
              • Verwalten Sie Ihre Kommentare und Kundenbewertungen auf der Website und/oder den Webseiten, die wir in sozialen Netzwerken veröffentlichen und hosten.

            Die Gruppe Gérard Bertrand verpflichtet sich, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit den oben genannten Zwecken und für Zwecke, die mit diesen vereinbar sind, verarbeitet werden.

            Gemäß dem Prinzip der Minimierung der von der RGPD gesammelten und erlassenen Daten verpflichtet sich die Gérard Bertrand-Gruppe, sicherzustellen, dass die gesammelten Daten angemessen, relevant und nicht übertrieben im Hinblick auf diese Zwecke sind.

                1. Welche Daten werden von der Gruppe gesammelt?

            Wenn Sie unsere Website besuchen und/oder Ihre Bestellungen aufgeben, können Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden. Die Gérard Bertrand-Gruppe sammelt verschiedene Arten von persönlichen Daten über Sie:

              • Die Daten, die Sie uns direkt mitteilen, insbesondere Ihre Identifikationsdaten (Name, Vorname, Geburtsdatum) und Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer);
              • Daten in Bezug auf die Weiterverfolgung Ihrer Geschäftsbeziehung mit unserer Gruppe: bestellte Produkte, Menge, Menge, Häufigkeit, Liefer- und/oder Rechnungsadresse(n), Telefonnummer, Digicode und alle anderen relevanten Informationen zur Lieferung (Sendungsverfolgungsnummer, Sendungsstatus usw.), Kaufhistorie, Produktrückgaben, Korrespondenz und/oder Telefonaustausch mit Ihnen und unserem Kundendienst, Kundenaustausch und Kommentare, Verantwortlicher für Kundenbeziehungen usw. ;
              • Die Daten, die für die Durchführung von Loyalitäts-, Akquise- und Werbeaktionen, für die Organisation und Abwicklung von Wettbewerben, Lotterien und allen Werbeaktionen notwendig sind, wie das Datum der Teilnahme, die Antworten auf die Wettbewerbe, die Art der angebotenen Preise sowie die Daten, die sich auf Ihre Beiträge beziehen (Beispiel: Hinweis auf den enthaltenen Produkten).

              Wenn Sie auf andere Weise mit der Gérard Bertrand-Gruppe kommunizieren, ist die Mitteilung Ihrer Daten im Allgemeinen freiwillig.

              Die Gruppe Gérard Bertrand sammelt automatisch bestimmte Informationen über Sie, wenn Sie auf die Website zugreifen, insbesondere Informationen über Ihre Navigation (siehe "IV - Cookies").

              Die Gérard Bertrand-Gruppe verpflichtet sich, sicherzustellen, dass diese Daten fair, rechtmäßig und transparent erhoben und verarbeitet werden.

                  1. Wer sammelt persönliche Daten?

              Persönliche Daten werden von der für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gesammelt.

              Innerhalb der Gruppe von Gérard Bertrand ist es Gérard Bertrand, Château l'Hospitalet - Route de Narbonne-Plage - 11100 Narbonne - dpd@gerard-bertrand.com

               

                  1. Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung

              Die Gruppe Gérard Bertrand sammelt Ihre persönlichen Daten für die unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Die Gérard Bertrand-Gruppe sammelt und verarbeitet Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn sie auf einem der folgenden Rechtsgründe beruhen:

                • Einwilligung des Betroffenen: Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung ist die Gruppe Gérard Bertrand berechtigt, Ihre persönlichen Daten zu sammeln und zu verarbeiten;
                • Ausführung des Vertragsverhältnisses mit der Gruppe Gérard Bertrand: Ihre Daten sind für die Ausführung eines Vertrags erforderlich, den Sie abonniert haben oder den Sie abonnieren möchten.

                Auf dieser vertraglichen Rechtsgrundlage verhindert eine Verweigerung der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten den Abschluss und die Erfüllung des Vertrages;

                  • Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung: Ihre Daten sind notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, wie z.B. die geltenden Buchhaltungsregeln für die Verwaltung von Kundenkonten;
                  • Berechtigtes Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen : Die Gérard Bertrand-Gruppe kann Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um ihre legitimen Interessen zu verfolgen;
                  • Die Erfüllung eines Auftrags im öffentlichen Dienst ;
                  • Wahrung der lebenswichtigen Interessen der betroffenen Person.

                   

                      1. Wie lange werden persönliche Daten aufbewahrt?

                  Die Gruppe Gérard Bertrand sammelt Ihre persönlichen Daten für die Zwecke der Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen. Wir bewahren diese Daten in aktiven Datenbanken, Dateien oder anderen Arten von Dokumenten auf, die den Grundsätzen und guten Sicherheitspraktiken zur Datenspeicherung entsprechen, solange Sie unsere Dienste nutzen.

                  Die Gruppe Gérard Bertrand speichert Ihre Daten nur so lange, wie es für die Verfolgung der Zwecke, für die sie erhoben werden, für die Durchführung des Vertragsverhältnisses oder für die Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

                  Sobald die Frist überschritten ist, werden die Daten archiviert, gelöscht oder anonymisiert, wobei die von den Justizbehörden festgelegten Aufbewahrungsfristen eingehalten werden.

                  Nachstehend finden Sie eine zusammenfassende Tabelle der Aufbewahrungsfristen, die wir für Ihre persönlichen Daten anwenden:

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                  Zweck der Behandlung

                  Haltbarkeit

                  Referenztext

                  Im Rahmen einer Geschäftsbeziehung geschlossener Vertrag oder Vereinbarung

                  5 Jahre

                  Artikel L.110-4 des französischen Handelsgesetzbuches

                   

                  Bankunterlagen (Kontoauszug, Scheckabschnitt usw.)

                  5 Jahre

                  Artikel L.110-4 des französischen Handelsgesetzbuches

                  Elektronisch abgeschlossener Vertrag ab 120€.

                  10 Jahre (ab Lieferung/Leistung)

                  Artikel L.134-2 des Verbrauchergesetzbuches

                  Handelskorrespondenz: Bestellformular, Lieferung, Empfangsformular

                  10 Jahre

                  Artikel L.123-22 des französischen Handelsgesetzbuches

                  Kunden- und/oder Lieferantenrechnungen

                  10 Jahre (ab dem Ende des Finanzjahres)

                  Artikel L.123-22 des französischen Handelsgesetzbuches

                  Verwaltung von Bestellungen, Lieferungen, Fakturierung und Debitorenbuchhaltung

                  10 Jahre

                  Artikel L.123-22 des französischen Handelsgesetzbuches

                  Kundenaktenverwaltung nach einer Geschäftsbeziehung für zukünftige Zwecke

                  Kundendaten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung aufbewahrt. Sie können jedoch für kommerzielle Prospektionszwecke für einen Zeitraum von maximal 3 Jahren nach Ende der Geschäftsbeziehung aufbewahrt werden.

                  Vereinfachte Norm Nr. 48

                  Erstellung und Verwaltung einer Interessentendatei

                  3 Jahre ab dem Datum der Erhebung durch den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder ab dem letzten Kontakt durch den Interessenten.

                  Vereinfachte Norm Nr. 48

                  Newsletter-Verwaltung

                  Bis zur Abmeldung durch die betroffene Person

                  Artikel 6-5° des Gesetzes Nr. 78-17 in der geänderten Fassung

                  Aufbewahrung von Kreditkartennummern

                  Kreditkartendaten werden nach erfolgter Zahlung gelöscht.

                  Wir können sie jedoch zu Beweiszwecken zwischenlagern, für den Fall, dass die Transaktion angefochten wird. Falls erforderlich, werden die Daten für einen Zeitraum von maximal 13 Monaten aufbewahrt, der auf 15 Monate verlängert werden kann, um die mögliche Verwendung einer Zahlungskarte mit Zahlungsaufschub zu berücksichtigen.

                  Deliberation Nr. 03-034 vom 19. Juni 2003 zur Annahme einer Empfehlung zur Speicherung und Verwendung von Bankkartennummern im Fernabsatz.

                   

                  Artikel L.133-24 des Währungs- und Finanzgesetzes

                   

                      1. Welche Rechte haben Sie und wie üben Sie sie aus?

                  Einer Person, die von der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten betroffen ist, werden Rechte eingeräumt:

                    • Recht auf Information :

                    Die Gruppe Gérard Bertrand ist verpflichtet, Ihnen auf Anfrage eine bestimmte Menge an Informationen zukommen zu lassen (z.B. Identität des Inhabers der Daten, Zweck usw.).

                    Die Gruppe Gérard Bertrand verpflichtet sich, Ihnen diese Informationen auf klare und präzise Weise zu übermitteln.

                      • Recht auf Zugang und Mitteilung aller sie betreffenden Daten :

                      Sie können die Gérard Bertrand-Gruppe bitten, Zugang zu Ihren Daten zu erhalten und bei der Verarbeitung eine Kopie davon zu erhalten.

                        • Recht auf Berichtigung :

                        Sie können von der Gérard Bertrand-Gruppe die Berichtigung Ihrer Daten erhalten, wenn diese fehlerhaft oder ungenau sind. Die Gérard Bertrand-Gruppe kann Sie bitten, sich ihnen gegenüber zu identifizieren, wenn die Anfrage sogenannte "sensible" Daten betrifft.

                          • Recht auf Vergessen

                          Sie können die Gérard Bertrand-Gruppe bitten, alle Daten, die sie über Sie besitzt, zu löschen, im Rahmen der Daten, die sie zur Erfüllung ihrer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen benötigt.

                            • Recht auf Widerspruch

                            Sie können gegen eine Behandlung Einspruch erheben, wenn Sie sich in einer bestimmten Situation befinden. Abgesehen von Anträgen, die sich auf die kommerzielle Prospektion beziehen, sind Nachweise erforderlich.

                              • Recht auf Datenportabilität

                              Sie können bei der Gérard Bertrand-Gruppe alle Sie betreffenden Daten in einem maschinenlesbaren und verständlichen Format abrufen oder die Gérard Bertrand-Gruppe bitten, sie an eine andere Organisation zu übermitteln.

                                • Recht auf Beschränkung der Behandlung

                                Sie können die Gérard Bertrand-Gruppe bitten, Ihre Daten aufzubewahren, ohne sie zu verwenden. Sie werden daher für einen vorübergehenden Zeitraum eingefroren, wenn Sie parallel dazu ein anderes Recht ausüben (z.B. Anfechtung der Richtigkeit der Daten, Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten, Rechtswidrigkeit der Verarbeitung).

                                 

                                 

                                 

                                  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der CNIL (französische Datenschutzbehörde)

                                  Wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenschutzpolitik der Gruppe nicht mit den europäischen Vorschriften übereinstimmt oder dass Ihre Rechte nicht respektiert werden, können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der CNIL einreichen.

                                    • Recht auf Humanisierung (automatisierte Einzelentscheidungen) :

                                    Wenn die Gérard Bertrand-Gruppe verpflichtet ist, vollautomatisch Entscheidungen zu treffen, die Sie betreffen, haben Sie die Möglichkeit, eine menschliche Intervention bei der Entscheidungsfindung zu beantragen. Dieses Recht wird Ihnen außerhalb der vertraglichen Anforderungen gewährt, oder wenn Sie nicht in einer informierten, ausdrücklichen und eindeutigen Weise darauf verzichtet haben.

                                        1. Mit wem teilt die Gérard Bertrand-Gruppe ihre Daten?

                                    Unter keinen Umständen verkauft, tauscht oder vermietet die Gérard Bertrand-Gruppe Ihre persönlichen Daten an Dritte.

                                    Die über Sie gesammelten persönlichen Daten werden ausschließlich von unserem Unternehmen verwendet. Im Rahmen unserer Tätigkeit kann die Gérard Bertrand-Gruppe jedoch auf Subunternehmer zurückgreifen, die Ihre persönlichen Daten erhalten können. Wenn dies der Fall ist, stellt die Gérard Bertrand-Gruppe sicher, dass alle ihre Unterauftragnehmer die von der RGPD und der Rechtsprechung festgelegten Anforderungen erfüllen.

                                    Wir geben Ihre Daten nur an Dienstanbieter weiter, die für die Bereitstellung von Dienstleistungen Dritter und für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich sind.

                                    Unsere Partnerunternehmen sind :

                                      • Facebook;
                                      • Google;
                                      • Unsere Anbieter von Zahlungsmitteln oder Zahlungssicherheiten; 
                                      • Unsere Zustelldienstleister und Transporteure ;
                                      • Unsere IT-Dienstleister ;
                                      • Unsere Anbieter von E-Mail-Marketing und operativen Lösungen;
                                      • Unsere Dienstleister sind auf die Erfassung und Verarbeitung von Kundenfeedback spezialisiert;
                                      • Unser Dienstleister hat sich auf die Verwaltung aufgegebener Körbe spezialisiert;
                                      • Unser Dienstanbieter ermöglicht es, die Navigation der Kunden auf der Website auf Video aufzuzeichnen, um die Geschichte der Anomalien und der Fehler im Falle von Kundenbeschwerden zu bewahren;
                                      • Unsere Affiliate-Partner;
                                      • Unsere Partner für programmatische Werbung;
                                      • Unsere Partner für virtuelle Online-Unterstützung genutzt ;
                                      • Unsere Partner für das Re-Targeting von Werbung;
                                      • Soziale Netzwerke;
                                      • Werkzeuge zur Verkehrs- und Navigationsanalyse.

                                       

                                      Ihre persönlichen Daten können an Partner übermittelt werden, die in Ländern ansässig sein können, die nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie die Länder der Europäischen Union (insbesondere die Vereinigten Staaten). In diesem Fall stellt die Gérard-Bertrand-Gruppe sicher, dass diese Transfers durch Mechanismen geregelt werden, die angemessene Garantien bieten.

                                      Darüber hinaus wird die Gérard Bertrand-Gruppe Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn :

                                        • Sie stellen den Antrag oder genehmigen die Offenlegung;
                                        • Die Gérard Bertrand-Gruppe wird von einer Regierungs- oder Aufsichtsbehörde im Falle einer gerichtlichen Beschlagnahme, einer Vorladung oder eines ähnlichen staatlichen oder gerichtlichen Antrags oder zur Begründung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs dazu gezwungen;
                                        • Die genannte Drittpartei agiert bei der Erbringung der Dienstleistungen als Agent oder Partner der Gérard Bertrand-Gruppe.

                                         IV. Kekse

                                        Um Ihre Navigation auf unserer Website zu verbessern, werden Cookies von der Gruppe Gérard Bertrand auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet abgelegt. Ein "Cookie" wird verwendet, um Informationen über das Surfen Ihres Computers auf unserer Website zu speichern (die konsultierten Seiten, Datum und Uhrzeit der Konsultation usw.), die die Gruppe Gérard Bertrand bei Ihrem nächsten Besuch lesen kann, ohne Sie jedoch direkt identifizieren zu können. Die Cookies, die wir auf unserer Website ausgeben, erlauben :

                                          • Optimieren Sie die Darstellung unserer Website entsprechend den Anzeigepräferenzen Ihres Terminals (Bildschirmauflösung, verwendetes Betriebssystem usw.) während Ihrer Besuche, abhängig von der Hardware und der Anzeige- oder Lesesoftware auf Ihrem Terminal;
                                          • Erlauben Sie dem Benutzer den Zugang zu reservierten und persönlichen Bereichen auf unserer Website, wie z.B. seinem persönlichen Konto, basierend auf den Informationen, die er bei der Erstellung seines Kontos angegeben hat. Der Benutzer hat auf diese Weise Zugang zu personalisierten Inhalten, die ihm vorbehalten sind.
                                          • Merken Sie sich Informationen zu einem Formular, das Sie auf unserer Website ausgefüllt haben (Zugang zu Ihrem Konto/Präferenzen) ;
                                          • Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen, z.B. wenn der Benutzer aufgefordert wird, sich nach einer bestimmten Zeitspanne einzuloggen;
                                          • Personalisieren Sie unsere Website und unsere Angebote nach Ihren notierten und/oder angegebenen Präferenzen, auch über Ihr persönliches Konto und Ihre Bedürfnisse;
                                          • Ausarbeitung von Handelsstatistiken, Analyse- und Marketing-Instrumenten (einschließlich Klassifizierung, Punktzahl usw.);
                                          • Bestimmen Sie, auf welche Cookies Sie autorisierten Zugriff haben;
                                          • Ihr Verhalten auf unserer Website zu analysieren, um statistische Daten zu generieren, um Werbung auf unserer Website relevanter zu gestalten.

                                           

                                           

                                           

                                          Die Cookies unserer Partner sind die folgenden:

                                            V.Unsere Verpflichtung, die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu respektieren

                                                1. Die Sicherheit unserer Hosting-Server

                                            Die Hosting-Server, auf denen die Gruppe Gérard Bertrand Ihre Daten verarbeitet und speichert, befinden sich ausschließlich in der Europäischen Union und erfüllen ein Sicherheitsniveau, das der Typologie der Europäischen Union entspricht.

                                            In Übereinstimmung mit den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen wurde eine Folgenabschätzung für sensible Verarbeitungsvorgänge durchgeführt, um festzustellen, ob wir in der Lage sind, die Verarbeitung dieser Daten in völliger Sicherheit durchzuführen.

                                                1. Maßnahmen zur Erfüllung unserer Verpflichtung

                                            Im Rahmen ihrer Dienstleistungen legt die Gérard Bertrand-Gruppe größten Wert auf die Sicherheit und Integrität der persönlichen Daten ihrer Kunden.

                                            Auf diese Weise und in Übereinstimmung mit der RGPD verpflichtet sich die Gérard Bertrand-Gruppe, alle Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und sie insbesondere gegen jede zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung, jeden zufälligen Verlust, jede Änderung, jede Verbreitung oder jeden unberechtigten Zugriff sowie gegen jede andere Form der unrechtmäßigen Verarbeitung oder Mitteilung an Unbefugte zu schützen.

                                            Darüber hinaus hat die Gérard Bertrand-Gruppe geeignete digitale, physische und verwaltungstechnische Verfahren eingeführt, um den unbefugten Zugriff zu verhindern und die Genauigkeit und ordnungsgemäße Verwendung Ihrer Daten zu gewährleisten, um die durch ihre Dienstleistungen gesammelten Daten zu schützen und zu bewahren.

                                            Dennoch kann sich niemand als völlig immun gegen Böswilligkeit betrachten. Aus diesem Grund verpflichtet sich die Gruppe Gérard Bertrand, Sie im Falle einer Sicherheitsverletzung, die ein hohes Risiko für die Integrität oder Vertraulichkeit Ihrer Daten darstellt, innerhalb einer angemessenen Frist zu informieren und alle möglichen Maßnahmen zu ergreifen, um den Einbruch zu neutralisieren und seine Auswirkungen zu minimieren.

                                            Für den Fall, dass Ihnen durch die Ausnutzung einer Sicherheitslücke durch einen Dritten ein Schaden entsteht, verpflichtet sich die Gérard Bertrand-Gruppe, Ihnen Unterstützung zu gewähren, damit Sie Ihre Rechte geltend machen können.

                                            Jede Person, die eine Sicherheitslücke in unserem Informationssystem ausnutzt, ist strafrechtlichen Sanktionen ausgesetzt, und die Gérard Bertrand-Gruppe behält sich das Recht vor, jede Maßnahme zu ergreifen, einschließlich der Einreichung einer Beschwerde und/oder der Einleitung rechtlicher Schritte, um die Daten, ihre Rechte und die ihrer Begünstigten zu schützen und die Auswirkungen so weit wie möglich zu begrenzen.

                                            VI. Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

                                            Die Gruppe Gérard Bertrand behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und weiterzuentwickeln, insbesondere in Anwendung von Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften.

                                            Falls die Gérard Bertrand-Gruppe persönliche Daten auf eine Weise verwenden möchte, die von der zum Zeitpunkt der Erfassung geltenden Datenschutzrichtlinie abweicht, werden diese Änderungen in einer neuen Version dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht.

                                            Rechtlicher Hinweis


                                            VORSTELLUNG

                                            Die Website www.boutique.gerard-bertrand.com (nachfolgend die "Site") wird herausgegeben von : SOCIETE TOURISME HOSPITALET Rechtsform
                                            : Société en Nom Collectif
                                            Aktienkapital: €
                                            410.000,00 RCS: NARBONNE
                                            APE Code: 5510Z
                                            SIRET: 382 441 897 00016

                                            Innergemeinschaftliche MwSt.-Nummer: FR03 382441897
                                            Gesetzlicher Name der Einrichtung: SOCIETE TOURISME HOSPITALET
                                            Handelsname: STH
                                            Name des gesetzlichen Vertreters: VAN DUIJN Michaël
                                            Anschrift des Hauptsitzes:
                                            Château l'Hospitalet - route de Narbonne Plage
                                            11100 NARBONNE - Frankreich
                                            Kontakt E-Mail: dpd@gerard-bertrand.com 


                                            GEISTIGES EIGENTUM

                                            Die Website und die Elemente, aus denen sie besteht, können vertrauliche Informationen oder Informationen enthalten, die durch die Gesetzgebung zum geistigen Eigentum oder andere anwendbare Gesetze geschützt sind. Sofern nicht anders angegeben, sind die geistigen Eigentumsrechte an den Inhalten das ausschließliche Eigentum von STH. Es ist dem Benutzer untersagt, Elemente des Inhalts oder der Website zu kopieren, zu modifizieren, ein abgeleitetes Werk zu erstellen, zusammenzubauen, zu dekompilieren, abzutreten, unterzulizenzieren oder auf irgendeine Weise zu übertragen, außer für den persönlichen Gebrauch.


                                            VERANTWORTLICHKEIT

                                            STH bemüht sich nach besten Kräften, die Genauigkeit und Aktualisierung der auf der Website veröffentlichten Informationen zu gewährleisten. STH behält sich das Recht vor, den Inhalt der Website jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. STH kann jedoch nicht für die Richtigkeit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der auf der Website verfügbaren Inhalte garantieren und fordert den Benutzer auf, sich direkt mit STH in Verbindung zu setzen.

                                             

                                            GESTALTUNG

                                            Firmenname: Emergence Studio

                                            Firmensitz: 1B rue de la petite colline

                                            06250 Mougins

                                            Web : http://www.emergencestudio.com/

                                            E-Mail: infos@emergence-studio.com


                                            ENTWICKLUNG & HOSTING

                                            Firmenname: Shopify

                                            Hauptsitz: 7 allée Albert Camus
                                            31700 Blagnac
                                            Hosting: Google Cloud Platform

                                            Für Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten konsultieren Sie bitte unsere neuen Datenschutzbestimmungen.